SwissOmegaPower® Premium-Rapsöl

Inhaltsstoffe:

  • ca. 7% gesättigte Fettsäuren
  • ca. 62% einfach ungesättigte Fettsäuren (Ölsäure; Omega-9)
  • ca. 18% zweifach ungesättigte Fettsäuren (Linolsäure; Omega-6)
  • ca. 8% dreifach ungesättigte Fettsäuren (Alpha-Linolensäure; Omega-3)
  • ~2.2:1 Omega-6 zu Omega-3-Verhältnis
  • ca. 55mg / 100ml Vitamin E

Verfügbarkeit:

Das SwissOmegaPower® Premium-Rapsöl ist immer verfügbar.

Haltbarkeit:

Bei kühler und dunkler Lagerung ca. 12 Monate

Allgemeines:

Raps gehört zur Familie der Kohlarten, genauer gesagt zu den Kreuzblütlern. Die Rapssamen enthalten ca. 35 - 45% Öl. Sie werden schon seit rund 2000 Jahren genutzt und systematisch angebaut, zuerst in den Ursprungsländern der Pflanze (Asien, Mittelmeerraum). Hauptanbauländer sind heute Indien, China, Kanada sowie das nördliche Europa. Raps gilt als wichtigste Ölpflanze der klimatisch gemässigten Zonen der Erde.
Was nach dem wirtschaftlichen Erfolg noch aussteht, ist ein Siegeszug auch in der Gunst des gesundheitsbewussten Verbrauchers. Vor allem die Ernährungswissenschaft könnte dies ermöglichen. Raps spendet nämlich ein Öl der Superlative. Es hat sich als das Speiseöl mit dem geringsten Anteil an gesättigten Fettsäuren herausgestellt, enthält also in der Summe den höchsten Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Hinzu kommt eine weiter Spezialität des Rapsöls, durch die in den USA ein richtiggehender "Run auf Raps" ausgelöst wurde. Untersuchungen haben ergeben, dass gerade die einfach ungesättigten Fettsäuren - so vor allem die Ölsäure (an welcher der Rapssamen besonders reich ist) - die Blutcholesterinwerte überaus günstig beeinflussen. Cholesterin gehört zu den auffälligsten Risikofaktoren für den Herzinfarkt aufgrund von Arterienverengungen. Rapsöl, so haben zahlreiche wissenschaftliche Studien gezeigt, verbessert die Balance der Blutfette. Das heisst es erhöht bestimmte, hoch erwünschte und risiko-mindernde Fetteiweisskörper im Blut (HDL-Cholestrin). Des Weiteren haben Untersuchungen zu dem überraschend positiven Schluss geführt, dass Rapsöl auch einen günstigen Effekt auf die Blutzuckerregulierung hat (Erwachsenen-Diabetes).

Verwendung:

Allgemeines
Rapsöl, das wohl am meisten verbreitete Pflanzenöl in Mitteleuropa, ist zugleich auch eines der gesündesten Öle. So enthält Rapsöl ca. 9% Alpha-Linolensäure und ist damit eine gute Quelle dieser lebenswichtigen Omega-3-Fettsäure. Darüber hinaus enthält Rapsöl noch bemerkenswerte Mengen an Vitamin E (55 mg/100g Öl), Beta-Karotin (3 mg), Vitamin K (150 mcg), Lecithin (bis zu 0,5 Prozent) sowie weitere so genannte Sekundär-Pflanzenstoffe.

als Speiseöl
Rapsöl ist ein "Universalöl", das zum Braten und für Salate gleichermassen geeignet ist. Es wird in Kombination mit Ei- und Milchprodukten verwendet. Es ist nicht bitter, ist also für die Herstellung von Mayonnaise und Marinaden geeignet.
Der hohe Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren macht es zu einem guten Bratfett, der 8%ige Anteil dreifach ungesättigten Fettsäuren (Alpha-Linolensäure) zu einem gesunden Salatöl.
Wer kein Olivenöl mag, hat mit Rapsöl eine besonders wertvolle Alternative.

Nach oben

Aktuell

13. Februar 2019

Frische Leinölpressung

Wir haben am 13. Februar 2019 eine frische Pressung Leinöl gepresst. Dieses Leinöl ist Verfügbar so...


20. Januar 2019

Probleme mit der Beschaffung von Glasflaschen

Seit September 2018 versuchen wir "unsere" Glasflaschen zu beschaffen, leider bis jetzt ohne...


Copyright Pflanzenoel.ch AG. Alle Rechte vorbehalten