• Nussknacker

Der Nussknacker - wir knacken Ihre Nüsse

Links der Nussknacker, mitte die Maschine welche die Nüsse aus den Schalen nimmt und rechts das Verleseband
Links das Verleseband, rechts das Förderband um die Kalibriertrommel hinten zu beschicken.
Die Nusskerne werden noch einmal von Hand verlesen.

Seit September 2008 betreiben wir eine Nussknackanlage. Es ist die erste Maschine dieser Art in der Schweiz. Diese nützliche Dienstleistung möchten wir vor allem Privatkunden anbieten. Natürlich sind auch Plantagenbesitzer herzlich willkommen.

Damit die Verarbeitung der Nüsse problemlos funktioniert, sind einige Punkte zu beachten:

  • Die Nüsse müssen sauber und trocken sein.
  • Es dürfen keine Fremdkörper wie Steine oder Metallteile zwischen den Nüssen sein.
  • Von Vorteil ist, wenn die Sorte der Nüsse bekannt ist.
  • Verschiedene Sorten wenn möglich nicht mischen.
  • Die Mindestmenge sollte 50 Kilo betragen. Nach Rücksprache sind aber auch schon 25 Kilo möglich
  • Nüsse, die von Hand gut zu knacken sind, gehen auch mit der Maschine gut.
  • Nüsse, welche von Hand schlecht zu knacken sind, kann die Maschine knacken, der Ertrag an Nusskernen ist aber kleiner.

Die Arbeit für gute Nüsse beginnt schon im Juli oder August. Mähen Sie die Wiese unter dem Nussbaum regelmässig mit einem Rasenmäher sehr tief. Dann können Sie die Nüsse einfacher auflesen und der gepflegte Rasen zeigt, dass die Nüsse geerntet werden.

Nach dem Auflesen trocknen Sie die Nüsse sofort. Es reicht nicht die Nüsse an die Sonne zu legen. Nur wenn die Nüsse gründlich belüftet werden, kann die Feuchtigkeit schnell verdunsten, und die Gefahr, dass die Kerne Schimmel ansetzen, verringert sich deutlich. Die Anschaffung eines dafür geeigneten Trocknungsgerät lohnt sich, da es immer wieder verwendet werden kann.

Lagern Sie die trockenen Nüsse an einem kühlen Ort und vor Mäusen geschützt. Nüsse können in der Schale bis zu einem Jahr gelagert werden.

Die Kosten für das Knacken der Nüsse sind wie folgt:

Nüsse knacken für Privatkunden

  • Bis 100 Kilo - CHF 7.- pro Kilo Nüsse, mindestens CHF 210.- pro Auftrag (entspricht 30 Kilo).
  • ab 100 Kilo - CHF 5.- pro Kilo Nüsse.
  • ab 500 Kilo - CHF 4.- pro Kilo Nüsse.
  • ab 1000 Kilo - CHF 3.50 pro Kilo Nüsse.

Weiter bieten wir unseren Kunden an, beim Nussknacken selber Hand anzulegen. Es ist für Sie bestimmt interessant zu sehen wie Ihre Nüsse effizient und sauber aus der Schale kommen. Wir vergüten dabei für maximal zwei Personen pro Stunde CHF 25.- Mithilfe.

Diese Preise verstehen sich exkl. MWSt.

Nüsse mit Schale ergeben einen Ölertrag von ca. 10 bis 20%. Das Ergebnis ist stark von der Nusssorte abhängig.

Gern verarbeiten wir auch Ihre Nüsse. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Nach oben

Aktuell

06. Dezember 2016

Erwartete nächste Leinölpressung

Wir werde um den 15. Dezember 2016 wieder frisches Leinöl herstellen.


06. Dezember 2016

Frisches Leinöl verfügbar

Wir haben am 1. Dezember 2016 frisches Leinöl gepresst. Dieses Leinöl ist verfügbar solange der...


20. September 2016

Wieder frisches Haselnussöl verfügbar

Wir haben am 10. September 2016 frisches Haselnussöl gepresst welches ab sofort im Webshop...


Copyright Pflanzenoel.ch AG. Alle Rechte vorbehalten