SwissOmegaPower® Premium-Leinöl

Verfügbarkeit:
Unser SwissOmegaPower® Premium-Leinöl ist immer Verfügbar, eine schlechte Ernte oder eine grosse Nachfrage kann die Verfügbarkeit beeinflussen.

Haltbarkeit:
Bei kühler und dunkler Lagerung ca. 4 Monate

Allgemeines:
Lein, auch Flachs genannt, ist eine blau blühende, einjährige, 1 Meter hohe Pflanze, die in fast ganz Europa verbreitet ist. Die zur Pflanzenfamilie der Linaceae (Leingewächsen) gehörende Pflanze ist seit Jahrtausenden als Heil- und Lebensmittel bekannt. Bereits in der jüngeren Steinzeit wurde Lein bei uns kultiviert. In Pfahlbauten fand man 3000 bis 4000 Jahre alte Samen und Leingewebe. Bis zum ersten Weltkrieg wurde in Mitteleuropa Lein (Flachs) im grossen Stil angebaut. Die Samen enthalten 33 bis 43% Öl.
Der Pflanzenstängel liefert die Bastfasern, aus denen Leinen gewoben wird.
An der Luft zersetzt sich Leinöl schnell und verharzt. Es bildet sich ein dünner Film an der Oberfläche. Deshalb ist Leinöl ein wesentlicher Bestandteil aller Ölfarbanstriche und des Linoleums.
Als Speiseöl sollte Leinöl so schnell wie möglich verbraucht werden.
Lein wird von ausgewählten Landwirten in der Region angebaut. Das von der Pflanzenoel.ch AG hergestellte Leinöl ist ein 100% Schweizer Produkt. Die strengen Vorschriften der Schweizer Landwirtschaft sorgen dafür, dass das Leinöl von höchster Qualität ist.

Verwendung:
Allgemeines
Leinöl ist eines der gesündesten Speiseöle überhaupt. Des Weiteren ist es das einzige Öl, für welches es auch dann noch Anwendung gibt, wenn es bereits infolge von zu langem Nichtgebrauch ungeniessbar geworden ist: Zur Leder- und Holzpflege ist es selbst dann noch ausgezeichnet geeignet.
Dem Leinöl wird schmerzlindernde Wirkung nachgesagt. Mit 58% Anteil an dreifach ungesättigten Fettsäuren (Alpha-Linolensäure) hat Leinöl von allen bekannten Speiseölen den höchsten Gehalt dieser sehr wichtigen Omega-3-Fettsäure.

als Speiseöl
Ähnlich wie im Fischöl sorgen die Alpha-Linolensäuren im Leinöl indirekt für die Bildung bestimmter Botenstoffe, welche die Fliessgeschwindigkeit des Blutes verbessern. Zudem wird ein Botenstoff gehemmt, der eine übermässige Blutgerinnung fördert. Ausserdem wirkt die Alpha-Linolensäure schmerzstillend und entzündungshemmend.
Das gesamte Blutfettsystem wird positiv beeinflusst. Leinöl ist tatsächlich ein Spezialist, der das Gefässsystem stärkt und pflegt und den roten Blutkörperchen »freie Fahrt« verschafft.
Leider sind jedoch der Verwendung des Leinöls in der Küche Grenzen gesetzt. Infolge des starken Geschmacks, der an frisch geschnittenes Gras erinnert, lässt sich das Leinöl nur begrenzt einsetzen. Sehr beliebt sind Quark mit Leinöl und Kartoffeln. Findet man den Leinölgeschmack köstlich, lässt es sich auch zu allen Gemüsegerichten, Kartoffeln und zu Rohkost einsetzen.

andere Anwendungen
• Äusserlich angewendet, ist Leinöl (gemischt mit Jojobaöl) wegen seines zellregenerierenden Effekts hilfreich bei schmerzhaften Hautrissen und berufsbedingten Hautschäden.
• Als Zusatz für Tierfutter eignet sich das Leinöl sehr gut, so erreicht man bei Pferden ein schön glänzendes Fell. Bei Hunden und Pferden fördert das Leinöl zusätzlich die Verdauung.
• Leinöl eignet sich auch sehr gut zur Pflege von Holz und Leder. Mit Leinöl lassen sich ebenfalls Ölfarben verdünnen


 

Unsere weiteren Links

Baumnussoel.ch URL Baumnussoel Linkseite Baumnussoel Webseite
Baumnussöl.ch URL Baumnussöl Linkseite Baumnussöl Webseite
Disteloel.ch URL Disteloel Linkseite Disteloel Webseite
Flachsoel.ch URL Flachsoel Linkseite Flachsoel Webseite
Flaxoil.ch URL Flaxoil Linkseite Flaxoil Webseite
Hanföl.ch URL Hanföl Linkseite Hanföl Webseite
Haselnussöl.ch URL Haselnussöl Linkseite Haselnussöl Webseite
Haselnussoel.ch URL Haselnussoel Linkseite Haselnussoel Webseite
Kürbiskernöl.ch URL Kürbiskernöl Linkseite Kürbiskernöl Webseite
Leinöl.ch URL Leinöl Linkseite Leinöl Webseite
Leinoel.ch URL Leinoel Linkseite Leinoel Webseite
Mandelöl.ch URL Mandelöl Linkseite Mandelöl Webseite
Mandeloel.ch URL Mandeloel Linkseite Mandeloel Webseite
Mohnoel.ch URL Mohnoel Linkseite Mohnoel Webseite
Naturoele.ch URL Naturoele Linkseite Naturoele Webseite
Naturöle.ch URL Naturöle Linkseite Naturöle Webseite
Nussoel.ch URL Nussoel Linkseite Nussoel Webseite
Nussöl.ch URL Nussöl Linkseite Nussöl Webseite
Nussoele.ch URL Nussoele Linkseite Nussoele Webseite
Nussöle.ch URL Nussöle Linkseite Nussöle Webseite
Ölmühle.ch URL Ölmühle Linkseite Ölmühle Webseite
Oelmuehle.ch URL Oelmuehle Linkseite Oelmuehle Webseite
Oelpresse.ch URL Oelpresse Linkseite Oelpresse Webseite
Pflanzenoele.ch URL Pflanzenoele Linkseite Pflanzenoele Webseite
Pflanzenöl.ch URL Pflanzenöl Linkseite Pflanzenöl Webseite
Pflanzenoel.ch URL Pflanzenoel Linkseite Pflanzenoel Webseite
Rapsoel.ch URL Rapsoel Linkseite Rapsoel Webseite
Rapsöl.ch URL Rapsöl Linkseite Rapsöl Webseite
Sesamoel.ch URL Sesamoel Linkseite Sesamoel Webseite
Sojaöl.ch URL Sojaöl Linkseite Sojaöl Webseite
Sonnenblumenoel.ch URL Sonnenblumenoel Linkseite Sonnenblumenoel Webseite
Sonnenblumenöl.ch URL Sonnenblumenöl Linkseite Sonnenblumenöl Webseite
Speiseöl.ch URL Speiseöl Linkseite Speiseöl Webseite
Speiseoel.ch URL Speiseoel Linkseite Speiseoel Webseite
Speiseöle.ch URL Speiseöle Linkseite Speiseöle Webseite
Speiseoele.ch URL Speiseoele Linkseite Speiseoele Webseite
Traubenkernoel.ch URL Traubenkernoel Linkseite Traubenkernoel Webseite
Traubenkernöl.ch URL Traubenkernöl Linkseite Traubenkernöl Webseite
Walnussoel.ch URL Walnussoel Linkseite Walnussoel Webseite
Walnussöl.ch URL Walnussöl Linkseite Walnussöl Webseite