SwissOmegaPower® Premium-Distelöl (Safloröl)

Verfügbarkeit:
Nach der Ernte so lange wie der Vorrat reicht. Saflor wird nur in begrenzter Menge angebaut

Haltbarkeit:
Bei kühler und dunkler Lagerung ca. 12 Monate

Allgemeines:
Distelöl wird aus der Färberdistel gewonnen. Die Pflanze wird auch Saflor oder falscher Safran genannt und gehört zur Familie der Korbblütler. Ihren Namen verdankt die Pflanze ihren gelb-orangen Blüten (Safran = gelb, flor = Blüte). Die bis zu 120 cm hohe Pflanze wurde schon im Mittelalter in Europa kultiviert, ihre ursprüngliche Herkunft ist nicht genau bekannt. Damals wurde der Saflor als Farbstofflieferant genutzt. Aus den Blüten kann rote und gelbe Farbe gewonnen werden. Heute wird der Saflor hauptsächlich in den USA, in Russland und in Australien angebaut.
Die Pflanze wächst krautig dick mit einem zentralen Stängel und verzweigten Seitentrieben, die dann die Blüten tragen. Saflor hat eine tiefe, starke Pfahlwurzel.
Der Anbau von Saflor in der Schweiz wurde erst im Jahr 2003 versuchsweise wieder aufgenommen. Das Folgejahr bestätigte die gemachten Versuche – die Pflanze wächst auch in der Schweiz.
Im Jahr 2005 beauftragte die Pflanzenoel.ch AG einen Landwirt für den Anbau von Saflor. Das Distelöl, das Sie von der Pflanzenoel.ch AG kaufen, ist aus Schweizer Anbau, ein 100% Schweizer Produkt.
Das Distelöl der Pflanzenoel.ch AG wird in reinem Kaltpressverfahren hergestellt. Es ist absolut naturrein, wurde also nicht gebleicht, gedämpft oder raffiniert. Es hat einen typischen, charakteristischen Geschmack und ist gelb – orange in der Farbe.

Verwendung:
Allgemeines
Distelöl ist das Speiseöl mit dem höchsten Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Untersuchungen haben gezeigt, dass der Anteil von 78.5% 2-fach ungesättigter Fettsäure (der Linolsäure) sehr hoch ist und in den vergangenen Jahren von keinem andern Speiseöl erreicht wurde. Das ist der Grund, weshalb Distelöl weit verbreitet als Diätöl empfohlen wird. Es kann den Cholesterinspiegel senken und das Immunsystem stärken.

als Speiseöl
Wegen seinem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren ist das Distelöl hitzeempfindlich, es sollte daher nur in der kalten Küche angewendet werden. Wenn es erwärmt wird, dann soll dies nur kurz zum Dünsten oder Garen geschehen. Es eignet sich hingegen gut für Rohkost, Salate und Quarkgerichte. Im Müsli, kombiniert mit Leinöl, ist es ebenso anzuwenden wie zum Abschmecken von Gemüse, Teigwaren oder Kartoffeln. Das Zubereiten von Dipsaucen mit Distelöl erfreut jeden Gaumen.

andere Anwendungen
Bei Menschen mit Hautproblemen (trockene oder fettige Haut) kann Distelöl, innerlich aufgenommen, Besserung verschaffen, da es die Zellregeneration regulierend unterstützt.


 

Unsere weiteren Links

Baumnussoel.ch URL Baumnussoel Linkseite Baumnussoel Webseite
Baumnussöl.ch URL Baumnussöl Linkseite Baumnussöl Webseite
Disteloel.ch URL Disteloel Linkseite Disteloel Webseite
Flachsoel.ch URL Flachsoel Linkseite Flachsoel Webseite
Flaxoil.ch URL Flaxoil Linkseite Flaxoil Webseite
Hanföl.ch URL Hanföl Linkseite Hanföl Webseite
Haselnussöl.ch URL Haselnussöl Linkseite Haselnussöl Webseite
Haselnussoel.ch URL Haselnussoel Linkseite Haselnussoel Webseite
Kürbiskernöl.ch URL Kürbiskernöl Linkseite Kürbiskernöl Webseite
Leinöl.ch URL Leinöl Linkseite Leinöl Webseite
Leinoel.ch URL Leinoel Linkseite Leinoel Webseite
Mandelöl.ch URL Mandelöl Linkseite Mandelöl Webseite
Mandeloel.ch URL Mandeloel Linkseite Mandeloel Webseite
Mohnoel.ch URL Mohnoel Linkseite Mohnoel Webseite
Naturoele.ch URL Naturoele Linkseite Naturoele Webseite
Naturöle.ch URL Naturöle Linkseite Naturöle Webseite
Nussoel.ch URL Nussoel Linkseite Nussoel Webseite
Nussöl.ch URL Nussöl Linkseite Nussöl Webseite
Nussoele.ch URL Nussoele Linkseite Nussoele Webseite
Nussöle.ch URL Nussöle Linkseite Nussöle Webseite
Ölmühle.ch URL Ölmühle Linkseite Ölmühle Webseite
Oelmuehle.ch URL Oelmuehle Linkseite Oelmuehle Webseite
Oelpresse.ch URL Oelpresse Linkseite Oelpresse Webseite
Pflanzenoele.ch URL Pflanzenoele Linkseite Pflanzenoele Webseite
Pflanzenöl.ch URL Pflanzenöl Linkseite Pflanzenöl Webseite
Pflanzenoel.ch URL Pflanzenoel Linkseite Pflanzenoel Webseite
Rapsoel.ch URL Rapsoel Linkseite Rapsoel Webseite
Rapsöl.ch URL Rapsöl Linkseite Rapsöl Webseite
Sesamoel.ch URL Sesamoel Linkseite Sesamoel Webseite
Sojaöl.ch URL Sojaöl Linkseite Sojaöl Webseite
Sonnenblumenoel.ch URL Sonnenblumenoel Linkseite Sonnenblumenoel Webseite
Sonnenblumenöl.ch URL Sonnenblumenöl Linkseite Sonnenblumenöl Webseite
Speiseöl.ch URL Speiseöl Linkseite Speiseöl Webseite
Speiseoel.ch URL Speiseoel Linkseite Speiseoel Webseite
Speiseöle.ch URL Speiseöle Linkseite Speiseöle Webseite
Speiseoele.ch URL Speiseoele Linkseite Speiseoele Webseite
Traubenkernoel.ch URL Traubenkernoel Linkseite Traubenkernoel Webseite
Traubenkernöl.ch URL Traubenkernöl Linkseite Traubenkernöl Webseite
Walnussoel.ch URL Walnussoel Linkseite Walnussoel Webseite
Walnussöl.ch URL Walnussöl Linkseite Walnussöl Webseite